😫 „Cher mluvila o zničených vztazích se svým synem, který svou matku dokonce nezval na svatbu!“ 😱

Als Cher’s jüngster Sohn, Elijah Blue Allman, sich 2013 entschied, sie nicht zu seiner Hochzeit einzuladen, machte er deutlich, dass es Probleme in ihrer Beziehung gibt. Trotz der Schwierigkeiten bewältigt Cher die stürmische Vergangenheit ihres Sohnes und beeinflusst sein Leben beruhigend. Cher, die bekannte Sängerin, hatte neben ihrer beeindruckenden Karriere ein schwieriges persönliches Leben. Da Allman und Cher zwei Kinder aus verschiedenen Beziehungen haben – Chaz Bono und Elijah Blue Allman – fand es Cher besonders schwer, eine Bindung zu ihm aufzubauen. Der bekannte Musiker Allman hat mit Drogenmissbrauch und psychischen Störungen gekämpft und sich von seiner Mutter verlassen und verachtet gefühlt.

Allman wuchs in einem turbulenten Haushalt auf, in dem Drogenmissbrauch weit verbreitet war. Gregg Allman, das Gründungsmitglied der Allman Brothers Band, und Cher begrüßten ihn in der Welt. Er wurde von Kindermädchen und Familienmitgliedern aufgezogen, während seine Mutter ihr persönliches und berufliches Leben jonglierte, was auf die Scheidung seiner Eltern und die Schwierigkeiten seines Vaters zurückzuführen war. In einem offenen Interview mit ET im Jahr 2014 sprach Allman offen über den Schmerz, im Alter von sieben Jahren auf ein Internat geschickt worden zu sein. Er erläuterte, wie diese frühe Trennung ihn verlassen und allein fühlte. Trotz der Herausforderungen beschloss Allman, seinen Groll loszulassen, weil er erkannte, dass das Festhalten an seinem Hass ihn daran hindern würde, mit seinem Leben weiterzumachen.

Allman, der schon früh mit Drogen zu kämpfen hatte, probierte während seiner Schulzeit Drogen aus. Seine musikalischen Bestrebungen, zu denen der Beitritt zur Band Deadsy und die Fortführung des Erbes seiner Eltern gehörten, ließen ihn und Cher auseinanderwachsen.

Während der Tournee der Band kämpfte Allman gegen Alkohol-, Heroin- und verschreibungspflichtige Medikamentenabhängigkeit. Allman kämpfte aufgrund seiner Lyme-Borreliose mit Angstzuständen, Hoffnungslosigkeit und anhaltender Müdigkeit. Er hatte das Gefühl, dass Cher während dieser schwierigen Zeit nicht für ihn da war, also reiste er nach Deutschland, um alternative Therapien zu erhalten. Diätetische, Verhaltens- und psychologische Veränderungen, die er während seines Genesungsprozesses durchmachte, zeigten die Herausforderungen, denen er ohne elterliche Aufsicht gegenüberstand.

Chers mangelnde Anerkennung nach ihrer Verlobung diente als treibende Kraft für diese Entscheidung, was die bereits vorhandene Spannung betonte. Chers Abwesenheit von ihrer Weihnachtsfeier trübte die Freundschaft weiter. Cher, die mit mentalen Herausforderungen und Drogenmissbrauch zu kämpfen hatte, möchte Allman davor schützen, sein finanzielles Vermögen zu verschwenden und sich sogar selbst zu gefährden.

Chers Handlungen riefen positive Reaktionen hervor; sie wurde von vielen als mutige Mutter gefeiert, die eine Entscheidung traf, die für ihr Kind am besten wäre. Die Komplexität ihrer Verbindung spiegelt sich in Chers Entschlossenheit wider, ihre Kinder trotz der Herausforderungen zu unterstützen. Aktuelle Meinungsverschiedenheiten – wie Behauptungen, dass Cher Allmans Abreise aus einem Hotelzimmer inszenierte – lenken die Aufmerksamkeit auf die fortlaufenden Herausforderungen.

Cher hingegen betont die Verantwortung, die mit der Mutterschaft einhergeht, und ist entschlossen, ihre Kinder in jeder möglichen Weise zu unterstützen.

Trotz ihres Verlustes findet Cher Trost darin, ihren Kindern zu helfen und die schwierige Reise der Elternschaft zu bewältigen.

Was denken Sie über ihre Beziehungen? Bitte geben Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich ab.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

Related articles: